Über dvb-Versicherungsvergleich

dvb-Versicherungsvergleich ist ein Dienst der deutschen-versicherungsboerse.de. Seit 2000 betreibt die dvb eines der größten B2B-Fachportale für Versicherungen in Deutschland. Mit diesen Erfahrungen helfen wir Ihnen, nicht nur preisgünstige, sondern auch für Sie passende Angebote zu finden - über einen transparenten, unkomplizierten und einfachen Weg. Ein Dienst der deutsche-versicherungsboerse.de (dvb)
Versicherungsvergleich für
ein Baugewerbe anfordern

– unverbindlich und kostenlos –

 
Sie wünschen einen Vergleich zu folgenden Versicherungen?
Sicherheitslogo von Comodo
Ihre Daten werden sicher übertragen
 
Trennlinie

Wohngebäudeversicherung / Geschäftsgebäudeversicherung für ein Baugewerbe

Nachfolgend finden Sie eine beispielhafte Auswahl an Versicherungsunternehmen, die eine Wohngebäudeversicherung / Geschäftsgebäudeversicherung für das Gewerbe Baugewerbe anbieten.

Gebäudeversicherung für ein Baugewerbe

Mehr...

Zurich
Continentale
AXA
Generali
Rheinland
VHV
HDI-Gerling
Alte Leipziger
Volkswohl Bund
Allianz
R+V
Württembergische
Nürnberger
Versicherungskammer Bayern
AachenMünchener
Bayerische Versicherungskammer
Barmenia
Concordia


Welche Versicherungen sind für ein Baugewerbe wichtig?

Ihre Tätigkeit als Unternehmer im Baugewerbe stellt spezielle Anforderungen an die Gestaltung Ihres Versicherungskonzepts. Sie wissen selbst am besten wie leicht es zu einem Unfall oder Schaden auf einer Baustelle kommen kann, auch wenn man alle Sicherheitsvorschriften beachtet und viel Erfahrung einbringt. Streß und Termindruck sind Ihnen vertraut und jedem Ihrer Arbeiter und Angestellten kann einmal ein Fehler unterlaufen.

Betriebshaftpflichtversicherung

Den Mittelpunkt Ihrer Absicherung bildet die Betriebshaftpflichtversicherung. Diese ersetzt im Falle berechtigter Schadenersatzforderungen den Schaden des Geschädigten oder wehrt im Falle unberechtigter Ansprüche diese ab, notfalls auch gerichtlich.

Wichtig ist für Sie die Mitversicherung von Bearbeitungs- oder Tätigkeitsschäden. Bearbeitungsschäden sind Schäden, die an fremden Sachen durch eine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit des Versicherungsnehmers an oder mit diesen Sachen (z. B. Bearbeitung, Reparatur, Beförderung, Prüfung und dgl.) entstanden sind. Diese sind wie Be- und Entladeschäden, Leitungsschäden etc. wichtige Bestandteile einer Deckung als Baugewerbebetrieb. Die Allgemeinen Haftpflichtbedingungen (AHB) schließen solche Schäden aus. In den Besonderen Bedingungen eines passenden Versicherungskonzeptes werden diese besonderen Schadenarten, die typisch für Ihre Tätigkeit sind, aber wieder eingeschlossen. Im Schadenfall sind hierfür in den meisten Fällen Selbstbeteiligungen vereinbart.

Die Beauftragung fremder Unternehmer (Subunternehmer) sollte mitversichert sein, nicht versichert ist jedoch deren persönliche gesetzliche Haftpflicht. Ihre Subunternehmer benötigen eine eigene Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung. Im Schadenfalle wird sich Ihr Auftraggeber oder der Geschädigte in der Regel erst einmal direkt an Sie wenden und Sie benötigen dafür Deckung über Ihren Versicherungsvertrag.

Achten Sie außerdem beispielsweise auf die Mitversicherung von Medienverlusten, Mängelbeseitigungsnebenkosten und eventuell die Absicherung von Unterfangungs- und Senkungsschäden, Unterspülung etc. Sind über Ihren Versicherungsvertrag Hub- und Gabelstapler, sonstige nicht versicherungs-/nicht zulassungspflichtige Fahrzeuge und Arbeitsmaschinen mitversichert? Prüfen Sie die erhaltene Angebote nicht nur bezüglich des Preises sondern auch hinsichtlich des Deckungsumfangs.

Geschäftsversicherung / Inhaltsversicherung

Auch die Absicherung der Sachwerte Ihres Büro-/Betriebsstandortes wird Ihnen wichtig sein. Jeder kann Opfer eines Einbruchs werden. Ein Feuer kann ausbrechen: auch wenn Sie davon gar nicht direkt betroffen sind, das Löschwasser der Feuerwehr richtet auf jeden Fall in anderen Geschossen einen Schaden an, der oft größer ist als der Feuerschaden. Oder es kommt in den oberen Stockwerken in einer Wohnung zu einem Rohrbruch - das Wasser findet den Weg nach unten.

Autoinhaltsversicherung

Schwieriger ist die Absicherung Ihres Eigentums auf der Baustelle. Werkzeuge und Material in Betriebsfahrzeugen kann man über eine Autoinhaltsversicherung versichern, fragen Sie dabei nach der Absicherung während der Nacht (Nachtzeitklausel), wenn das Fahrzeug nicht in einer abgeschlossenen Garage abgestellt werden kann.

Nachfolgend eine - nicht abschließende - Liste der Versicherungen, die im Regelfall zu prüfen ist:

Bitte beachten Sie folgenden wichtigen Hinweis:

Auf unseren Seiten beschreiben wir nur allgemein und unverbindlich den Versicherungs- schutz, damit Sie einen groben Überblick über den möglichen Versicherungsbedarf erhalten.

Lassen Sie uns an dieser Stelle betonen, dass die Versicherung gewerblicher Risiken sehr komplex ist. Zudem ergeben sich regelmäßig Änderungen im Bereich des möglichen Deckungsumfangs durch Versicherungsbedingungen, Gesetze, Rechtssprechung etc.

Unsere Hinweise bezüglich Ihres Versicherungsbedarfs beziehen sich auf allgemeine durchschnittliche Erfahrungswerte. Für die aktuelle Richtigkeit unserer Ausführungen können wir somit nicht garantieren und übernehmen auch keinerlei Haftung.

FAQ | AGB | Datenschutz | Impressum

© dvb Dienstleistungs GmbH